Doug Laird

Doug Laird trägt bei Carbon Black die Verantwortung für die weltweite Vermarktung. Dabei definiert er die Vermarktungsstrategie und -Planung, Marken, Produktpositionierung und -Segmentierung, Bedarfsschaffung und das Kanal-Marketing. Zu seinen Errungenschaften gehört die Unterstützung von Unternehmen bei der Entwicklung und Vermarktung wachstumsstarker Sparten wie CRM (Siebel), Business Intelligence (Qlik), Social Media Marketing (Google/Wildfire), Datenbanken (Oracle) und Compliance (SAP/Virsa). Herr Laird wechselt ausgehend vom Unternehmen Couchbase zu Carbon Black, dem er zur Etablierung als Branchenführer im Bereich NoSQL verhalf. Vor Couchbase leitete er das Marketing bei Wildfire. Dieses Unternehmen führte er von einem Social-Promotions-Tool zu einer erstklassigen Social-Marketing-Plattform, die dann von Google aufgekauft wurde. Zuvor leitete er das Marketing des Business Intelligence Software-Unternehmens Qlik, dem er innerhalb von drei Jahren zu einer vierfachen Umsatzsteigerung verhalf, woraufhin ein erfolgreicher Börsengang erfolgte. Herr Laird nahm zudem leitende Rollen im Marketing der Unternehmen SAP/Virsa, Siebel Systems und Oracle ein.

Hex_Honeycomb

Mehr Von Führungsteam